Förderprojekte

Klasse 2000

Entwicklungsförderung / Psychomotorik

Ergotherapie

 

Klasse 2000

 2000

klasse2000aklasse2000c

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter. Die Schule am Turmberg beteiligt sich seit 2008/2009 aktiv an der Weiterentwicklung dieses bewährten Programms zur Umsetzung in der Förderschule und nahm es als festen Bestandteil in ihren Bildungsplan auf. Im Schuljahr 2014/2015 nehmen die Klassen 2,3 und 4 am Programm teil. Gesponsert wird es vom Lions Club Karlsruhe (Homepage) und von der BBBank Stiftung.

Klasse 2000 beginnt frühzeitig und begleitet die Kinder kontinuierlich vom 2. bis zum 5. Schuljahr. Es vermittelt Lebens- und Sozialkompetenzen, Gesundheits- und Körperwissen sowie eine positive und eigenverantwortliche Einstellung zur Gesundheit. Regelmäßig gestalten externe Gesundheitsförderer zwei bis drei Unterrichtseinheiten und verleihen dem Thema "Gesundheit" eine gesteigerte Aufmerksamkeit im Schulalltag. Im Zentrum steht dabei des einzelne Kind.  Es lernt eigenaktiv, bewegt und anschaulich, welche Kenntnisse, Haltungen und Fertigkeiten es benötigt, seinen Alltag so zu gestalten, dass es sich dabei wohlfühlen und gesund bleiben kann.

 Das Programm wird evaluiert, jährlich aktualisiert und optimiert. Aktuelle Studien des Institut für Therapie und Gesundheitsförderung (IFT-Nord) ergaben dabei, dass sich die Klasse 2000 längerfristig positiv auswirkt, vor allem bezogen auf den Konsum von Tabak und Alkohol sowie die emotionale Entwicklung.

Ziele von Klasse 2000 sind:

 

Folgende Themen erstrecken sich dabei über 4 Schuljahre:

 

 Download  => Patenschaftserklärung

 

klasse2000fklasse2000h

klasse2000iklasse2000j

 nach oben

 

 Entwicklungsförderung / Psychomotorik

 Psycho1Psycho2

 Für Vorschulkinder ab 5 Jahren bieten wir ein Programm zur Entwicklungsförderung an.

Es richtet sich an Kinder mit besonderem Förderbedarf in den Bereichen:

Wir arbeiten spielerisch und ganzheitlich in Kleingruppen von 3 bis 5 Kindern einmal wöchentlich 45 Minuten vormittags. Der Schwerpunkt des Angebotes orientiert sich an den individuellen Voraussetzungen der Gruppe. Die Teilnahme ist kostenfrei, nach Anmeldung jedoch verbindlich.

 

Den Flyer erhalten Sie hier =>jetzt herunterladen (pdf)

nach oben

 

Ergotherapie:

Die ergotherapeutische Praxis Rita Hassler und Ronald Herb-Hassler in der Schule am Turmberg

(von allen Kassen zugelassen)

Behandelt werden Kinder mit folgenden Störungsbildern nach ärztlicher Verordnung:

Die Behandlungen werden in angemieteten Räumen der Schule am Turmberg durch erfahrene Mitarbeiter  und Fr. Hassler durchgeführt. Kontakktaufnahme erbeten unter Tel. 0721-359806).

   nach oben