Beratungsstelle/Sonderpaedagogischer Dienst

 

>Beratungstelle

>Sonderpädagogischer Dienst

 

Beratungsstelle an der Schule am Turmberg:

Kontakt 

 Symbol

Hier finden Sie den Flyer der Beratungsstelle der Schule am Turmberg: Flyer der Beratungsstelle (pdf) folgt!

Hier finden Sie den Flyer der anderen Beratungsstellen in Karlsruhe: Flyer Karlsruhe (pdf)

 

Beratungsstelle an der Schule am Turmberg

 

team19

 

    Unsere Leistungen:

→ Wir beraten Eltern, deren Kinder in der Entwicklung Auffälligkeiten zeigen.

→ Wir kümmern uns um Kinder im Vorschulbereich mit Auffälligkeiten in der

    Wahrnehmung, der Motorik, der Sprache und im Denken.

 

    Wir bieten an:

→ Diagnostik der individuellen Stärken und Schwächen

→ Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und anderen Fachdiensten

→ Information, Vermittlung und Koordination von weiteren Hilfen

→ Entwicklungsförderung in der Kleingruppe (nach Absprache): siehe im Bereich "Förderprojekte"

 

Zuständige Ansprechpartnerinnen sind die Sonderschullehrerinnen

Sabine Anklam, Christine Maier, Mona Meier.

 

    Was Sie wissen sollten:

→ Alle unsere Angebote sind kostenfrei.

→ Wir arbeiten nur mit Ihrem Einverständnis.

   => Unterlagen für Eltern

→ Wir sind an die Schweigepflicht gebunden.

→ Wir arbeiten unabhängig von der Schule, der wir organisatorisch angegliedert sind.

→ Wir kommen zu Ihnen an die Kindergärten oder Sie kommen zu uns an die

    Beratungsstelle.

→ Sie können über Telefon, Fax oder Email mit uns in Kontakt treten.

Tel.: 0721 / 133-4787

  Fax: 0721 / 133-4377

beratungsstelle@schule-am-turmberg.de

nach oben

 

 

=>Kooperation Allgemeine Schule - SBBZ:

=>Vorstellung unseres Sonderpädagogischen Dienstes (ppt-Datei)

Seit 1989 arbeiten wir mit 16 Grund- und Hauptschulen in unserem Einzugsgebiet sehr eng zusammen. Bei schulischen Schwierigkeiten bieten wir Schülern, Eltern und Lehrern professionelle Hilfe an durch:

=> GS Weingarten: Regine Rothenberger

=> Pestalozzischule Durlach: Claudia Krämer

=> Oberwaldschule: Julia Schäfer

=> Schloss-Schule Durlach: nach Bedarf

=> GS Berghausen: Ruth Ehnes

=> GS Söllingen: Joachim Schumacher

=> GMS Grötzingen: nach Bedarf

=> GS Wolfartsweier: nach Bedarf

=> Heinz-Barth-Grundschule Wettersbach: Silke Walter

=> GS Hohenwettersbach: nach Bedarf

=> GS Wöschbach: nach Bedarf

=> GS Stupferich: nach Bedarf

oder:

Sie können uns auch telefonisch unter der Nummer 0721-1334785 erreichen.

Hier können Sie wichtige Formulare und Unterlagen herunterladen:

=>Neue Verordnung

Erste Schritte:

Wichtig: Der Antrag muss von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben werden!

=>Kooperationsantrag (docx)

=>Einwilligungserklärung der Sorgeberechtigten (doc-Datei)

=>Infobogen der Klassenlehrkraft (doc-Datei)

 

Nächster Schritt (Einleitung eines Überprüfungsverfahrens):

=>Antrag der Sorgeberechtigten (doc-Datei) neu

=>Stellungnahme meldende Einrichtung (docx) neu

=>Pädagogischer Bericht-allgemeine Schule (docx-Datei) neu

 

 

=>Einwilligungserklärung zur Datenweitergabe (docx)

=>Einwilligungserklärung der Datenweitergabe an aufnehmende Schule (docx)

 

nach oben