Schule am Turmberg

Herzlich willkommen !

logo
Schule am Turmberg / Am Steinbruch 20 / 76227 Karlsruhe / Tel. 0721/133-4785 
Email: schule@schule-am-turmberg.de
 Schulflyer:jetzt herunterladen!(.pdf)
Förderkreis: =>Förderkreis


Wir wünschen ein gutes und erfolgreiches Schuljahr 2017/2018!

 

   Neuigkeiten:

>Deckel gegen Polio

>Einschulung 2017

>Märchen-Trickfilme in der achten Klasse

>Unterstufenaktion

>Frau Stadlers Lesezimmer wird eröffnet

>Betriebspraktikum der achten Klasse

>Zirkusprojekt der fünften Klassen

>Landschulheim in Gries

>Teilnahme am Schulfruchtprogramm


=>Deckel gegen Polio:

polio17a

Unsere Klasse 8 unterstützt das Projekt "Deckel gegen

Polio", das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kinder-

lähmung vollständig zu verhindern. Hierfür müssen

Plastikdeckel gesammelt werden.  Für 500 eingereichte

Deckel wird ein eine Polioimpfung finanziert. Also

unterstützen sie uns bitte und sammeln ebenfalls

Plastikdeckel, um die Schüler zu unterstützen.

polio17b

nach oben

 

=>Einschulungsfeier 2017:

einschulung17a einschulung17b

Am Freitag, den 15.09. war es endlich so weit: Unsere neuen Erstklässler fanden sich

mit ihren Eltern und Schultüten in der Aula ein. Zunächst wurden sie vom Unterstufen-

chor begrüßt. Das anschließende Theaterstück "Die verschwundenen Zahlen", das die

Schüler der Klassen 2, 3 und 4 mit viel Engagement eingeübt und präsentierthaben, gab

erste Einblicke in das Lernen von Zahlen und Buchstaben. Bevor die Erstklässler in ihr

neues Klassenzimmer gingen, wurden sie mit ihren Paten, die sie anfangs in die Pause

begleiten, auf die Bühne gerufen. Allen Erstklässlern wünschen wir viel Spaß beim

Lernen an unserer Schule.

einschulung17c einschulung17d

einschulung17e

nach oben

 

=>Märchen-Trickfilme in der 8. Klasse:

Die Klasse 8 hat im Unterricht Märchen gelesen und die Merkmale der

Märchen erarbeitet. Danach haben die Schüler in Gruppen selbst ein

Märchen geschrieben. Diese Märchen wurden anschließend verfilmt.

Die Schüler haben mit Tablets kleine Stop-Motion Filme gemacht.

Hier finden Sie die Links zu diesen Filmen:

- Das vergiftete Mädchen

- Das Rennen der Brüder

- Die verschwundene Tochter

- Das gelähmte Pferd

nach oben

 

=>Unterstufenaktion:

aktin17a aktion17b

Im Rahmen unseres Nachmittagsunterrichtes besuchte uns Herr Manz von der

Greifvogelstation Karlsdorf/Neuthard auf unserem Schulhof. Überrascht lernten

die Schüler der Klassen 1 bis 3 wie unterschiedlich sich die Felle der Waldtiere

anfühlten. Highlight waren seine Jagdtiere: 2 Frettchen, ein Greifvogel und ein

Hund. Es war ein aufregend schöner Nachmittag. Herzlichen Dank an Herrn Manz.

aktion17c

nach oben

 

=>Frau Stadlers Lesezimmer wird eröffnet:

buecherfuchs17a

buecherfuchs17b

Die Schülerbücherei "Bücherfuchs" durfte in diesem Schuljahr

ein eigenes Zimmer beziehen. Danke an unsere Schulleitung!

Zu Ehren unserer großen Förderin Frau Stadler tauften wir

das Zimmer mit dem Namen "Frau Stadlers Lesezimmer".

Sie unterstützt die Schülerbücherei finanziell und sie

fördert durch ihr langjähriges Engagement als Lesepatin auch

die Begeisterung für das Medium Buch. Herzlichen Dank!

Wir freuen uns auf die nächsten Jahre.

bücherfuchs17c bücherfuchs17d

nach oben

 

=>Betriebspraktikum der achten Klasse:

beruf8-17a beruf8-17b

beruf8-17c beruf8-17d

Vom 5. bis 19. Mai hat die achte Klasse ihr erstes Betriebspraktikum gemacht.

Jeder durfte seinen Praktikumsplatz selber aussuchen. Jeder hat einen anderen

Betrieb kennengelernt. Die Schüler waren zum Beispiel beim Bauhof, beim DM,

in der L-Bank, in der Stadtgärtnerei, beim Tierarzt, in einem Autohaus, bei einem

Maler und beim Installateur. Das Praktikum dient dazu, dass die Schüler einen

Einblick in den Beruf bekommen. Und so sollen sie eine Vorstellung kriegen, was

man in dem Beruf arbeiten muss. Den meisten hat das Praktikum gefallen.

Julia und Samir

beruf8-17e beruf8-17f

beruf8-17g

beruf8-17h

nach oben

 

=>Zirkusprojekt der fünften Klassen:

zirkus17a zirkus17b

Wir, die Klassen 5a und 5b, gingen ins Kinder- und Jugendhaus Durlach.

Dort probierten wir, was jeder von uns gut konnte. Es gab zur Auswahl:

Laufkugel, Seiltanz, Trapez, Akrobatik am Trampolin, Jonglage, ...........

Am Ende zeigten wir die Sachen, die wir geübt hatten. Wir bedanken

uns herzlich bei Frau Arnold, weil sie uns das Projekt ermöglicht hat.

zirkus17c zirkus17d

zirkus17e zirkus17f

zirkus17g 

zirkus17h

nach oben

 

=>Landschulheim in Gries:

Im März waren die Klassen 7 und 8 mit ihren

Lehrern im Landschulheim in Gries, das im Ötztal liegt.

gries17a gries17b

Das ist die Tiroler Hütte. Dort haben wir geschlafen.

gries17c gries17d

Wir bekamen Skiunterricht. Dann sind wir los gefahren.

gries17e gries17f

Hier sind wir zur Sulztal Alm gewandert und anschließend mit dem Schlitten gefahren.

gries17g gries17h

Nach der Fackelwanderung haben wir ein Lagerfeuer

gemacht und wir haben etwas gegessen.

gries17i gries17j

Wir haben auch ein Skirennen gemacht.

Es war eine schöne Zeit in Gries.

Chantal (Klasse 8)

nach obe

 

=>Teilnahme am Schulfruchtprogramm:

obst16a

Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 nimmt die Schule am

Schulfruchtprogramm des Landes Baden-Württemberg teil.

obst16b

Dieses unterstützt mit Mitteln der EU, dass die SchülerInnen der

Klassen 1 bis 3 jeden Tag kostenlos frisches Obst essen können.

obst16c

Schnell schmeckten die Schüler den Unterschied zwischen Äpfeln aus

dem Supermarkt und den vor Ort gewachsenen Äpfeln vom Obsthof Wenz

in Söllingen, von dem jede Woche frisches Obst angeliefert wird. Das Thema

"Gesunde Ernährung" und das Zubereiten gesunder Nahrung stand in diesem

Schuljahr immer wieder auf dem Stundenplan. Unterstützt wurden wir von Frau

Gneiting vom Ernährungsprogamm BeKi. Dank der finanziellen Unterstützung

des Karlsruher Kindertisches beim Schulobstprogramm sowie bei der Verköstigung

während der Pojektwoche konnten unsere Kinder jede Menge Vitamine genießen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten recht herzlich im Namen unserer SchülerInnen.

obst16d

nach oben

 

 
 
Startseitenbild

Gefördert von

 
Foto: Logo beo
Ein Kooperationsprojekt der Jugendagenturen Stadt- und Landkreis Karlsruhe und der Arbeitsagentur Karlsruhe